ONLINE TERMIN 0841 / 1691
visual_kfo-uebersicht

Kieferorthopädie

Schöne Zähne und ein harmonisches Lächeln entscheiden über die Gesamtästhetik eines Gesichts. Sie sind vor allem aber Grundvoraussetzung für fehlerfreies Sprechen, effizientes Kauen und erleichtern die tägliche Mundhygiene. Schiefe Zähne sind häufig eng verbunden mit einer falschen Lage von Ober- und Unterkiefer. Eine kieferorthopädische Behandlung beginnt deshalb für uns immer bei der eigentlichen Ursache.

Unser Behandlungkonzept

Wir können Patienten jeder Altersstufe bei der Entwicklung eines gesunden und natürlichen Gebisses begleiten und dieses gut ins Gesicht einfügen. Das Behandlungsspektrum unseres Kieferzentrums in Ingolstadt bietet alle Möglichkeiten der modernen Kieferorthopädie. Durch innovative, biokompatible und schonende Techniken kann eine kieferorthopädische Behandlung heute so komfortabel und sanft wie möglich und oftmals fast unsichtbar verlaufen.

Wir behandeln…

Kinder und Jugendliche
Sicherheit und Selbstvertrauen steigern Gesundheit und Lebensqualität. Eine rechtzeitige Behandlung legt eine gute Grundlage für langfristigen Zahnerhalt und ein selbstbewusstes Auftreten. Mehr zur Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche…


Erwachsene
Modernste Techniken in der Kieferorthopädie ermöglichen Zahnregulierungen bis ins hohe Alter – auch im Hinblick auf späteren Zahnersatz. Mehr zur Kieferorthopädie für Erwachsene…

SO LÄUFT EINE KIEFERORTHOPÄDISCHE BEHANDLUNG AB:


Am Anfang steht die Beratung…
Sie oder Ihr Kind haben gesundheitliche Probleme mit Zähnen oder Kiefer durch eine Fehlstellung oder Sie sorgen sich deswegen? Vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin in unserer Praxis!

Behandlungsplanung
Vorab sind mehrere diagnostische Schritte nötig: Abformungen beider Kiefer für die Herstellung von Gipsmodellen, digitale Röntgenbilder und Fotos von Gesicht und Zähnen sowie die Untersuchung des gesamten Kauorgans. Nach der individuellen Planung folgt eine ausführliche Besprechung der notwendigen Maßnahmen sowie die Entscheidung über eine festsitzende oder unsichtbare Zahnspange.

Behandlung und Kontrolle

Ob lockere Zahnspange, Brackets oder durchsichtige Schienen: Eine regelmäßige Kontrolle alle 4-8 Wochen sowie eine gute Zahnpflege sind die Voraussetzung für ein gutes Behandlungsergebnis!

Stabilisierungsphase – die Retention
In der Retentionszeit festigt sich der Knochen um die Zahnwurzeln so weit, dass einem Rückfall in die alte Position bestmöglich vorgebeugt wird. Zur Verfügung stehen herausnehmbare Retentionsgeräte oder unsichtbare Retainer (ein hinter die Frontzähne fest eingeklebter Draht).

Sie möchten mehr zur Kieferorthopädie erfahren? Jetzt Termin vereinbaren!